BVT "RESIDENTIAL USA 17"

BVT

Die BVT Unternehmensgruppe verfügt über eine umfassende Erfahrung in der Selektion von Projektentwicklungen in den USA. Bereits seit 1976 bietet die BVT deutschen institutionellen und privaten Investoren den Zugang zu internationalen Sachwertinvestitionen an. Seitdem konnte die BVT beeindruckende 3,5 Milliarden € Eigenkapital von über 70.000 Anlegern platzieren, Investitionen in Höhe von insgesamt 7,0 Milliarden € tätigen und hält heute 3,5 Milliarden € an verwaltetem Vermögen. Im Segment der Wohnimmobilien USA beweist BVT seine Markt- und Produktkompetenz anhand der Entwicklung der Vorgänger-Fonds der „BVT Residential USA Fonds“-Reihe. Weitere Anlageobjekte sind unter anderem Immobilien Europa, Energie, Infrastruktur und Private Equity.

„Residential USA 17“

Die BVT Residential USA Serie fokussiert sich auf den US-Mietwohnungsmarkt (Multi-Family Residential) und bietet Investitionsmöglichkeiten in die Entwicklung und die Veräußerung von Class-A-Apartmentanlagen an ausgesuchten Standorten in den USA. Die Investition erfolgt in mindestens zwei Projektentwicklungsgesellschaften mit einem US-amerikanischen Projektentwickler als Joint-Venture Partner mit dem Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika, die jeweils eines oder mehrere unbebaute bzw. mit Altbestand bebaute Grundstücke erwerben und darauf Apartmentanlagen (Multi-Family Residential) bauen, vermieten und verkaufen. Dieses Beteiligungskonzept zeichnet sich durch eine vergleichsweise kurze Kapitalbindungsdauer sowie überdurchschnittliche Ertragschancen aus und eignet sich vor allem für unternehmerisch orientierte Anleger, welche die mit Projektentwicklungen verbundenen Risiken wirtschaftlich tragen können. Angenommen wird ein Verkauf nach Ablauf von jeweils ca. drei bis vier Jahren, gerechnet ab dem Erwerb der jeweiligen Projektgrundstücke durch die jeweilige Projektentwicklungsgesellschaft. Grundsätzlich kann es sein, dass sich die Projektlaufzeit aber auch verkürzen oder verlängern kann. Während der Projektlaufzeit erfolgen üblicherweise keine Ausschüttungen an die Anleger.

Bainbridge-Nona-Place_-_-Pool_-_-Aerial-
csm_bvt-logo_6f6a17a883_edited.png

Prognostizierte Eckdaten

Investitionsobjekt/Land

Wohnimmobilien USA

Geplante Auszahlungen

Nach Objektverkäufen (2025/2026)

Geplante Grundlaufzeit

3-4 Jahre pro Projektentwicklung

Mindestzeichnung/Währung

30.000 USD

Geplante Ausschüttung

133%%

Steuerkonzept

Einkünfte aus Gewerbebetrieb

 

Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland - USA