top of page

WAVELABS: VON DER START-UP GARAGE ZUM GLOBAL PLAYER

Die Geschäftsreise nach China (Mai 2023) hat erneut bestätigt, dass WAVELABS in eine aussichtsreiche Zukunft blickt. Die weltweite Weiterentwicklung der Solar-Technik bringt den Hersteller in eine komfortable Position, angesichts der technologischen Kompetenz des Unternehmens, den Potenzialen im Forschungs- und Entwicklungsbereich und in der Zusammenarbeit mit hochkarätigen Instituten.


Neben einer starken Präsenz auf der SNEC - der Internationalen Photovoltaik Messe in Shanghai - im Mai 2023, wurde das Umsatz- und Wachstumspotential durch vielversprechende Kundengespräche bekräftigt. Die Markteinführung des SINUS-360-PRO und SINUS-360 ADVANCED und der dazugehörigen Software „Flashboard“ sorgten ebenfalls für großes Interesse.


Die Messe ermöglichte Treffen mit verschiedenen chinesischen Herstellern, darunter auch einer der größten des Landes aus dem Solarumfeld, LONGI, in Xi’an. Bei weiteren Terminen mit Herstellern in Beijing und Suzhou konnten weitere Kontakte mit Solar-Hersteller geknüpft werden – deutsche Qualitätsprodukte überzeugten hier maßgeblich.


Für die unmittelbarer Zukunft ist ein verstärkter Fokus auf Universitäten und Forschungseinrichtungen geplant, die zu den größten Betrieben zählen, die auf verlässliche Testzentren-Technik setzen.



 

„Ich bin stolz darauf, wie sich unser Solarunternehmen WAVELABS in mehr als 10 Jahren zu einem Global Player entwickelt hat. Gemeinsam mit unseren Mandaten (Gesellschafter und/oder Kapitalgeber) haben wir WAVELABS zum Weltmarktführer entwickelt.“

CVO Andreas N. Hülsmann

 


Das Resümee dieser Gespräche bestärkt uns und WAVELABS darin, dass die angestoßenen strategischen Maßnahmen „Weltweite Expansion“ und „enge Kollaboration mit hochkarätigen Forschungsinstituten“ richtig sind und den Wachstums- und Expansionskurs des Unternehmens vorantreiben werden.



Exzellente Perspektiven für WAVELABS in den kommenden Jahren


Die gesellschaftlichen und ökonomischen Entwicklungen der „Zeitenwende“ rund um den Globus zeigen eines ganz deutlich: Für die Erreichung der weltweiten Klimaziele ist der Faktor „Solarenergie“ elementar. Diese Entwicklung wird den Wachstumspfad von WAVELABS positiv beeinflussen und birgt das Potential, den Unternehmenswert signifikant zu steigern.

Endscheidend für den Erfolg der kommenden Jahre ist die Reduzierung der Abhängigkeit von China durch ein weltweites Wachstum. Insbesondere auf der internationalen Messe in Shanghai wurde die Nachfrage aus Indien, USA und Europa deutlich und konnte für die Gewinnung neuer Kunden genutzt werden.




Mit den erneuerbaren Energien wachsen!


Eine Wachstumsstrategie erfordert Liquidität. In den vergangenen 14 Tagen konnten bereits etwa 50% des Liquiditätsbedarfs des geplanten NRD-Volumens finanziert werden. Als langjähriger Partner von WAVELABS haben wir die Möglichkeit, unseren Kunden eine attraktive Mittelbereitstellung in Form eines Nachrangdarlehensvertrages mit der WAVELABS GmbH zu offerieren:


  • Laufzeit 2 Jahre (2-mal Option zur Verlängerung von 6 Monaten)

  • Zinssatz 9% p.a. ab 20 TEUR, 10% p.a. ab 50 TEUR und 12% p.a. ab 100 TEUR (kein Agio)

  • Halbjährliche Zinszahlung zum 30.06./31.12.


In den vergangenen Jahren haben unsere Mandate über das gleiche Vehikel WAVELABS Liquidität in insgesamt sechs Tranchen zur Verfügung gestellt. Alle diese Tranchen wurden vertragskonform zurückgezahlt und spiegeln somit eine exzellente Leistungsbilanz wider.

Wir hoffen, auch mit diesem Bericht Ihr Interesse geweckt zu haben! Melden Sie sich gern, um das exklusive Investment Memorandum oder Ihre persönlichen Zeichnungsunterlagen zugesendet zu bekommen.

52 Ansichten0 Kommentare
bottom of page