SOLVIUM "LOGISTIK OPPORTUNITÄTEN NR. 4"

Solvium

SOLVIUM verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im internationalen Containermarkt. Seit der Gründung 2011 wurden mehr als 400 Mio. € von über 8.500 Anlegern eingesammelt und erfolgreich investiert: Sämtliche Miet-, Zins- und Rückzahlungen wurden planmäßig vorgenommen. Eine 70%ige Wiederanlagequote zeugt von einer großen Zufriedenheit der Investoren. Marc Schumann, verantwortlich für die kaufm. Unternehmensführung sowie das Management des Containerportfolios, betreute in vorherigen Anstellungen diverse Emissionshäuser sowie global agierende Containerleasingmanager. SOLVIUM bezeichnet ihn als ausgewiesenen Experten in der Containerfinanzierung. An der Frankfurt School of Finance & Management hielt er Vorträge über das Containerleasinggeschäft.

„Logistik Opportunitäten Nr. 4“

Bei dem vorliegenden Angebot handelt es sich um eine Vermögensanlage in Form von qualifiziert nachrangigen Namensschuldverschreibungen. Es bietet Anlegern die Möglichkeit, mittelbar in ein breit diversifiziertes Portfolio von Logistikausrüstungen mit attraktivem Renditepotenzial zu investieren. Die Ausrüstungsgegenstände (Gattungen) sind 20-Fuß-Standardcontainer, 40-Fuß-High-Cube-Standardcontainer, Standard-Tankcontainer und Wechselkoffer, die sich im Einsatz seit Jahrzehnten bewährt und etabliert haben.

Anleger erwerben bei diesem Angebot Namensschuldverschreibungen von der Emittentin bereits ab einer Investition von 10.000 Euro (zzgl. bis zu 3 % Agio). Diese haben eine mittlere Laufzeit von 3 Jahren und werden bis zum Ende dieser Laufzeit mit einem Basiszins von 4,40 % p. a. (bezogen auf den Erwerbspreis), der monatlich anteilig ausgezahlt wird, verzinst. Dabei sind auch höhere Renditen durch Bonuszinsen möglich.

Nach dem Ende der Laufzeit zahlt die Emittentin den investierten Erwerbspreis mit der letzten Zinszahlung in voller Höhe zurück. Über die vereinbarte Laufzeit von 3 Jahren hinaus besteht für Anleger die Möglichkeit, die Laufzeit zweimal um jeweils 2 Jahre zu verlängern und von einer erhöhten Verzinsung zu profitieren. Zusätzlich besteht eine Möglichkeit zur Übertragung der Namensschuldverschreibungen zum Ablauf des 24. Zinsmonats.

Solvium_Container_Wechselkoffer_Tankcont
solvium-logo.png

Prognostizierte Eckdaten

Investitionsobjekt/Land

Container (Standard, Tank, Kühl, Open Top) und Wechselkoffer global

Geplante Auszahlungen

Monatlich

Geplante Grundlaufzeit

3 Jahre

Verlängerung auf 5 und auf 7 Jahre möglich

Mindestzeichnung/Währung

10.000 €

Geplante Ausschüttung

Jahr 1-3: 4,40% p.a. vor Steuern

Jahr 4-7: 4,55% p.a. vor Steuern

Steuerkonzept

Einkünfte aus Kapitalvermögen

Unterlagen - Downloads

solvium-logo.png
Solvium "Logistik Opportunitäten Nr. 4"